I think me kicks a horse

Vorgestern haben wir von unserem Architekten wie vorab angekündigt eine Zusatzvereinbarung zum Hausvertrag erhalten. Diese Zusatzvereinbarung enthält alle Änderungen, welche wir mit dem Architekten eingeplant haben. Insgesamt eine Liste mit 29 Positionen. Entfall von Fenster A – dafür Ersatz eines Fensters B usw. Im Großen und Ganzen ohne Überraschungen. Bis auf einen Posten:

Im Vertrag enthalten ist eine Gasbrennwerttherme, die Solaranlage zur Warmwasserbereitung und ein 300L-Wasserspeicher. Nun beziehen wir unsere Wärme allerdings (gezwungenermaßen) via Nahwärmeanschluss. Dies wurde auch in der Zusatzvereinbarung berücksichtigt. Die Therme entfällt, verbunden mit einer entsprechenden Gutschrift. Hinzu kommt dafür die Hausübergabestation. So jedenfalls dachte ich.

Der Posten lautet aber: Hausübergabestation, Solaranlage, Ausgleichsmembran und Wasserspeicher. Mehrkosten: über 17.000 EUR. Hier muss ein Fehler vorliegen. Meine Vermutung war, dass bei der Preisermittlung nicht berücksichtigt wird, dass bereits die Solaranlage und der Speicher im Vertrag enthalten sind. Also: Telefonieren.

Rückmeldung Architekt: „Wir machen die Preise nicht. Wir stellen eine Sonderanfrage an allkauf und bekommen die Preise genannt.“ Also: allkauf angerufen. Aussage allkauf: „Ja, das ist schon so korrekt. Wenn Sie auf die Solaranlage + Speicher verzichten, dann sind es ’nur‘ noch 11.000 EUR Mehrkosten.“ 11.000 EUR für eine Hausübergabestation? Ich glaube nicht! Ich habe dann noch einmal mit dem Architekten gesprochen. Er wird nun eine geänderte Anfrage an allkauf senden, in der wir NUR die Gastherme entfallen lassen. Um die Hausübergabestation kümmere ich mich dann selbst. Ein wenig leid tut mir der Architekt schon. Er kann meine Empörung vollkommen nachvollziehen und muss nun zwischen mir und allkauf vermitteln..

Gestern Abend habe ich kurzerhand bei unserem zukünftigen Wärmelieferanten angerufen, um mir erklären zu lassen, ob es technisch ein Mehraufwand für die übrige Haustechnik bedeutet, wenn wir die Therme gegen die Übergabestation tauschen. Ich habe dann direkt mit dem ausführenden Techniker sprechen können. Fazit: Therme raus, Übergabestation rein. FERTIG.

Jetzt warten wir ab, was allkauf dazu sagt. Zur Not werden wir alles beim vertraglich vereinbarten Standard belassen und die Therme, sobald sie auf unser Grundstück geliefert wird, an den Nächstbesten in ebay Kleinanzeigen verhökern 🙂

Gute Neuigkeiten gab es auch: Der Architekt erstellt gerade unsere Bauantragsunterlagen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s