Abtretung: Never ending story

Bis zum späten Nachmittag habe ich auf den versprochenen Rückruf der Bank gewartet (ich habe darauf bestanden mit dem nächsten Vorgesetzten zu sprechen). Und tatsächlich meldet sich die Abteilungsleiterin. Wie es sich für einen guten Vorgesetzten gehört, wird natürlich erst einmal versucht den Angestellten in Schutz zu nehmen. Das funktionierte auch etwa eine Minute. Als ich dann noch einmal die Historie dargelegt und auf diverse Fehler der Sachbearbeiterin hingewiesen habe, wurde Frau Abteilungsleiterin merkbar unruhig. Ich habe sie gebeten doch bitte einmal in einem Dokument X im Absatz Y nachzusehen. Kurze Stille – dann hatte Sie das Dokument und die passende Stelle gefunden. Wir haben über den Inhalt besprochen und waren uns über dessen Bedeutung einig. Damit hatte ich dann den Hebel, den ich brauchte: Einmal lag dieses Dokument angeblich nicht vor und ein anderes Mal war nirgends die Information enthalten, über die wir beide uns gerade einig geworden sind. Dumm. Jetzt war auch bei Frau Abteilungsleiterin die Stimmung gekippt. Zu meinen Gunsten.

Nun habe ich ja aber ein echtes Interesse daran, dass die Abtretung schnell und vor allem korrekt ausgestellt wird. Zwar war das Gemecker an höherer Stelle Balsam für die Seele, aber etwas Zählbares habe ich noch immer nicht in der Hand. Also habe ich ausnahmslos alle relevanten Dokumente zusammengesucht, eingescannt und ein einzelnes PDF erstellt. Mit einem Deckblatt inklusive Erläuterungen, Zwischensummen und Querverweisen.

In meiner E-Mail konnte ich es mir einfach nicht verkneifen noch einmal auf den Putz zu hauen. „.. sodass es auch bildungsfremden Menschen möglich sein sollte nachzuvollziehen..“ „Da diverse Dokumente auf mysteriöse Weise von Zeit zu Zeit in Ihrem Hause verschwinden, sende ich Ihnen diese E-Mail zur Sicherheit in dreifacher Ausfertigung“

Langsam finde ich Gefallen an der ganzen Angelegenheit. Man sieht wieder: Alles eine Frage der Einstellung 🙂

 

 

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Abtretung: Never ending story

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s