Haus-Stelltermin

Am späten Freitag-Nachmittag klingelt das Telefon: Unsere allkauf Kundenbetreuerin meldet sich bei uns, um den Stelltermin für unser Haus bekannt zu geben: 13. Juli 2017 !

Status_1-10.JPG

Endlich hat die Ungewissheit ein Ende. Wer unseren Blog aufmerksam verfolgt, wird vielleicht zwischen den Zeilen gelesen haben dass wir Nachwuchs erwarten. Und ratet mal, wann der errechnete Geburtstermin ist?! Richtig: der 13. Juli. Freude konnte sich zumindest bei meiner Frau nicht so recht einstellen. Aber ich muss sagen: Falls es eine Punktlandung geben sollte, stehen wir zumindest nebeneinander auf der Baustelle und ich kann mit meiner Frau direkt Richtung Krankenhaus fahren. Anders wäre es sicher so gewesen, dass ich knapp 50km entfernt auf der Arbeit aufgesprungen wäre, wenn es soweit ist. Also: Alles halb so wild – das kriegen wir schon hin.

Damit liegen zwischen der Projektfreigabe und der Hausaufstellung etwas mehr als 13 Wochen. Also exakt das Maximum, was uns bei Vertragsunterzeichnung genannt wurde. Nicht übel. Früher wäre natürlich schöner gewesen. Aber allkauf hält sich an die terminlichen Absprachen – und somit gibt es auch keinen Grund zum Meckern. Positiv anmerken muss ich allerdings, dass allkauf unserer Bitte nachkam und den Termin so früh wie irgendwie möglich bekannt zu geben (7 Wochen vorher). Normalerweise bekommt der Bauherr erst 4 Wochen vor Hausaufstellung seine Termine.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s