Straßensperrung genehmigt

Es rührt sich doch noch etwas auf dem Landratsamt Heilbronn. Heute haben wir die Genehmigung unserer Straßensperrung erhalten.

Kanonen auf Spatzen. Das trifft es wohl am ehesten. „… Absperrschranke mit fünf roten Lampen beiderseits der Sperrstrecke…“, „… Halbschranke mit drei gelben Lampen…“, Zusatzschild „Anlieger frei bis Baustelle“. Das alles für eine 30m lange Sackgasse, in der schon genau EIN Haus steht. Ohne jeglichen Verkehr.

Und der Bürokratie-Irrsinn geht weiter: Die Anordnung ging ebenfalls an:

  • Polizeipäsidium Heilbronn
  • Polizeirevier Neckarsulm
  • Polizeirevier Neuenstadt
  • Bürgermeisteramt Hardthausen
  • Abfallwirtschaftsbetrieb
  • Interne Leitstelle
  • DLRG Landesverband Württemberg e.V.

Vielleicht schalte ich noch eine doppelseitige Info in allen Zeitungen der Region, damit auch wirklich jeder Bescheid weiß.

Positiv überrascht hat jedoch der Kostenbescheid: 50,00 EUR für 2 Tage 🙂

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s