Liefertermin Ausbaupaket 1

Gerade hat uns eine eMail von Mobau Wirtz erreicht mit den Lieferterminen des ersten Ausbaupakets:

  • Am 20.07. liefern die Firmen Rockwool (Dämmung) und die Firma Knauf (Gipskarton – und Gipsfaserplatten) an
  • Am 21.07. wird das restliche Material angefliefert

Für die beiden Tage sollte ich 2-3 Helfer zum Tragen besorgen. Sonst steht das Zeug im Freien 🙂

Mit soviel Vorlauf wird es aber sicher möglich sein einige Helfer zu mobilisieren. Somit ergibt sich nach Hausübergabe (ich denke das wird am 13. oder 14. stattfinden) noch eine gute Woche Leerlauf, die es zu füllen gilt. Und da habe ich auch schon eine super Idee:

  • Einbau der Rollladenmotoren
  • Netzwerkverkabelung
  • SAT Verkabelung

Das klingt doch nach einem Plan, den man direkt terminlich festnageln sollte.

Man wird in dem Schreiben auch darauf hingewiesen, dass der Abruf des zweiten Ausbaupakets schriftlich mit 6-8 Wochen Vorlauf erfolgen muss.

Puh.. Zwei Monate im Voraus absehen, wann  man die Bodenbeläge etc. brauchen wird? Das stelle ich mir schwierig vor. Als Hinweis wird als best practice der Einbau des Estrich angegeben. Ich werde es so machen: Ich rufe das Paket so ab, dass es kurz nach Einbau der Treppen angeliefert wird. Dann kann ich alles bequem in den Keller tragen und dort zwischenlagern.

 

Edit: Die Treppen kommen ja von heute an gerechnet bereits in 6 Wochen! Das würde ja bedeuten, dass ich theoretisch JETZT schon das Paket #2 abrufen könnte. Ich lasse mal zur Sicherheit noch eine Woche Puffer. Mal sehen, ob das eine so gute Idee war 😉

 

Werbeanzeigen

8 Gedanken zu “Liefertermin Ausbaupaket 1

  1. Stefan Juni 30, 2017 / 4:14 pm

    Hallo Björn,
    Wir haben heute jetzt auch endlich unsere Baugenehmigung erhalten.
    Wie ich sehe geht’s bei Euch ja schon mächtig voran.

    Mit freundlichen Grüßen
    Stefan

    Gefällt 1 Person

    • blogbautagebuch Juni 30, 2017 / 6:18 pm

      Hey Stefan,

      freut mich zu hören! Ja, jetzt geht es Schlag auf Schlag. Ich kann noch gar nicht glaugen, dass in 10 Tagen schon unser Haus kommt..

      Wie lange musstet Ihr jetzt in Summe auf die Baufreigabe warten?

      Gruß,
      Björn

      Liken

      • Stefan Juli 1, 2017 / 12:43 pm

        Erst einmal 2 Monate dann musste ich noch Sachen nachreichen, und danach noch einmal fast 3 Monate. Ende Januar hatten wir den Bauantrag abgegeben….

        Liken

      • blogbautagebuch Juli 3, 2017 / 6:31 am

        Das ist wirklich bitter.
        Aber seid froh, es geht noch schlimmer: Eine Kollegin von mir hat im Kreis Ludwigsburg 1 ganzes Jahr warten müssen..

        Liken

  2. Nina Juli 6, 2017 / 9:10 am

    Hallo,
    Danke für euren Blog, obwohl wir schon eingezogen sind, lese ich noch total gerne Hausbaublogs😉
    Wir haben auch mit Allkauf gebaut. Bei der Angabe „die Treppen kommen…“ bin ich etwas stutzig geworden. Seid ihr sicher, dass wirklich beide kommen? Ich dachte das damals auch, aber dann wurde nur die vom EG ins DG eingebaut und der Monteur hat mir
    erklärt, das sei immer so. Wir mussten dann nämlich das Ausbaupaket durch den Garten in den Keller schleppen!
    LG

    Gefällt 1 Person

    • blogbautagebuch Juli 6, 2017 / 11:20 am

      Hallo Nina!

      Vielen Dank für deinen Hinweis! Das ist Gold wert! Auf eine ‚Alles-durch-den-Garten-schleppen‘-Aktion kann ich gernz verzichten! Hoffentlich kam dein Einwand nicht zu spät.. Das Paket#2 habe ich nämlich Anfang der Woche bereits geordert.
      Ich hänge mich sofort ans Telefon. Wer hat eure Treppe denn (ein)gebaut? War das auch die Firma Schön?

      Gruß,
      Björn

      EDIT: Ich habe gerade mit dem Treppenbauer gesprochen: Es kommen beide Treppen. Hängt wohl etwas vom Haus bzw. der Treppe ab. Unsere Treppen sind viertelgewendelt – da stellt das angeblich kein Problem dar.

      Liken

      • Nina Juli 6, 2017 / 4:09 pm

        Hallo Björn,
        gut für euch! Und sehr interessant, wir haben auch ’ne 1/4gewendelte Treppe von Schön🤔Aber schön zu hören, dass du jemanden bei der Fa. Schön erreicht hast, ich warte nämlich seit 4 Monaten darauf, dass die Brüstung im EG abgeschlossen wird. Der Monteur hatte sich leider versägt. Unschön, aber kann ja mal passieren. Ich versteh nur nicht warum ’ne ganze Treppe 6 Wochen dauert und ein Querbalken über 4 Monate 🤔Auf meine Anrufe und eMail reagiert leider keiner! Aber immerhin weiß ich jetzt, dass die Firma noch existiert 😉
        LG Nina

        Liken

      • blogbautagebuch Juli 6, 2017 / 6:28 pm

        Ui, na du machst mir ja Hoffnung..
        Ich hatte direkt jemanden dran beim ersten Versuch. Ich stehe wohl noch nicht auf der „Angstliste“ 🙂

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s